Abschlüsse

Abschlüsse der Mittelschule

In der neunten und zehnten Jahrgangsstufe liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Vorbereitung auf die Abschlüsse. Gerade in dieser Zeit sind ein gutes Lernklima sowie ein positives Arbeitsverhalten für die Schülerinnen und Schüler von großer Bedeutung, wenn sie ihre persönlichen Ziele erreichen wollen und sollen.

Welche Abschlüssen können an unserer Schule erworben werden?

Wer die Ziele der 9. Jahrgangsstufe erreicht hat, erhält ohne weitere Prüfung den „Erfolgreichen Hauptschulabschluss“.

Für den „Qualifizierenden Hauptschulabschluss“ müssen sich die Schüler am Ende der 9. Jahrgangsstufe einer externen Prüfung unterziehen, die an unserer Partnerschule zusammen mit den dortigen Schülern stattfindet. Mit dieser Partnerschule arbeiten wir bereits seit vielen Jahren zusammen. In dieser Zeit haben sich enge Kontakte zwischen den Lehrkräften entwickelt. Bei den Prüfungen zum „Qualifizierenden Hauptschulabschluss“ gehen die Jahresfortgangsnoten unserer Schüler nicht in die Bewertung mit ein.

Die Schülerinnen und Schüler unseres M-Bereiches streben am Ende der 10. Jahrgangsstufe den „Mittleren Bildungsabschluss“ an. Ab der 7. Jahrgangsstufe arbeiten die Schüler des M-Bereichs auf einem erhöhten Anforderungsniveau. Ein Wechsel in den M-Bereich ist mit den entsprechenden Leistungen nach der 6. bis 9. Jahrgangsstufe möglich.
Die Vorbereitung und der Ablauf der Prüfungen zum „Mittleren Bildungsabschluss“ in der 10. Jahrgangsstufe finden entsprechend den Prüfungen zum „Quali“ statt.

Die Grundvoraussetzung für einen Erfolg in den Abschlussklassen – egal welchen Schulabschluss die Schülerinnen und Schüler am Ende anstreben – liegt in der Bereitschaft zu einer selbstständigen und eigenverantwortlichen sowie intensiven und konzentrierten Vorbereitung sowohl in der Schule als auch zu Hause.